King Chulalongkorn Memorial Amateur

Radio Society in Ragunda, Sweden

Deutsch
Svenska

HINTERGRUND FÜR DIE GRÜNDUNG

VON SI9AM

 

Die Idee die King Chulalongkorn Memorial Amateur Radio Society in Ragunda, Schweden zu gründen entstand im Sommer des Jahres 1995. SM3CVM, Lars Aronsson führte die nötigen Gespräche und im Herbst 1995 hatte er u.a. Kontakt mit den führenden thailändischen Funkamateuren und dessen Verband RAST. Der Vorschlag war in Ragunda eine Besuchsstation für Funkamateure zu bauen.

 

Von Anfang an waren wir bestrebt, das Sonderrufzeichen SI9AM zu bekommen. Im Juli 1999 bestätigte uns dann die schwedische Behörde PTS, dass man unserem Verein das Rufzeichen SI9AM zugeteilt hatte.

 

Amateurfunkklubs aus Gävleborg, Jämtland und Västernorrland können Mitglieder des Vereins werden.

 

Mitglieder zur Zeit:

SK3BG, Sundsvalls Radioamatörer in Sundsvall,

SK3EK, Sollefteå Radioklubb in Sollefteå,

SK3GA, Hudiksvalls Sändareamatörer i Hudiksvall (Mitglied Januar 2009)

SK3GM, Kungsgårdens Radioklubb, Nyland, (Mitglied März 2003)

SK3IK, Ådalens Sändareamatörer in Kramfors,

SK3JR, Jemtlands Radioamatörer in Östersund,

SK3LH, Gullängets Radioklubb in Örnsköldsvik und

SL3ZYE, FRO-Sektion in Sollefteå

 

KING CHULALONGKORN MEMORIAL AMATEUR RADIO SOCIETY IN RAGUNDA, SWEDEN

Website:

www.si9am.com

Email:

info@si9am.com oder

info@si9am.se

Copyright:

SM3LIV Ulla Norrmén